Umweltschonende Schmierstoffe



Bezeichnung
BIOGREASE EP 1
Prod.-Nr.
72866
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches, gelbbraunes, umweltschonendes Universal-Schmierfett auf Lithium-Basis und synthetische Ester für exponierte Anwendungen. Verfügt über EP-Zusätze, die dem Schmierfett ein ausgezeichnetes Lasttragevermögen verleihen.
Einsatz: Rollen- und Gleitlager, Förder- und Antriebsketten, Drahtseile, Wasserkraftwerke (z.B. Schleusentore)
Umweltverträglichkeit: OECD 301 B > 60 %

Gebindecode: F, T, K, K15,K5, D1
Leistungsniveau

–35 °C bis/to/à 120 °C

Bezeichnung
BIOGREASE EP 2
Prod.-Nr.
72868
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches, gelbbraunes, umweltschonendes Universal-Schmierfett auf Lithium-Basis und synthetische Ester für exponierte Anwendungen. Verfügt über EP-Zusätze, die dem Schmierfett ein ausgezeichnetes Lasttragevermögen verleihen.
Einsatz: Fettschmierstellen von Fahrzeugen und Baumaschinen, Leitschaufelzapfen von Wasserturbinen, Schneckenpumpen in Abwasserreinigungsanlagen etc.
Umweltverträglichkeit: OECD 301 B; > 60 %

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1, P 400
Leistungsniveau

–35 °C bis/to/à 120 °C



Freigaben:

Airo by TIGIEFFE s.r.l.
Becker Marine Systems.
Gürdesan.
Hyundai Heavy Industries propeller cap.
Macor Marine.
MAN.
MMG Mecklenburger Metallguss GmbH.
Rolls-Royce Marine AS - Brattvaag Deck Machinery.
SKF Marine.
Wärtsilä.

Bezeichnung
BRAKE CLEANER 360 SPRAY
Prod.-Nr.
59305
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Hochwirksamer Bremsreiniger. Gute Reinigungs- und Entfettungseigenschaften; feuchtigkeitsverdrängend; nicht korrosiv; weitgehend gummi-, kunststoff- und lackverträglich; AOX- und silikonfrei; dank des speziellen Ventils ist der Spray in jeder Lage versprühbar – auch kopfüber.

Einsatz: Reinigt Bremsscheiben, -beläge, -klötze, Schnellkupplungen, Kupplungs- und Montageteile, sowie Glas, Keramik und Metalle.

Gebindecode: SD 500
Leistungsniveau
Bezeichnung
CHAINLUBE SPRAY
Prod.-Nr.
59040
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Transparenter, umweltschonender Kettenschmierstoff mit sehr guten Kriech- und Hafteigenschaften.Einsatz: Ketteninnenlager, Rollen und Kugellager, Zahnrad- und Schneckengetriebe, alle Arten von Gelenken und Kupplungen usw.Einsatzbereich: –35 °C bis 200 °C.

Gebindecode: SD 500
Leistungsniveau
Bezeichnung
COMPOUND 1.5
Prod.-Nr.
79545
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Bohrgestänge-Schmierfett mit hohem Festschmierstoffanteil. Einsatz: Bohrstangen, Brecheranlagen, offene Zahnräder von Laufkranen und LKW-Sattelaufliegerplatten.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1
Leistungsniveau
–10 °C bis/to/à 180 °C
Bezeichnung
CU-HT GREASE
Prod.-Nr.
79390
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Kupferhaltige Schmier- und Trennpaste mit ausgeprägten Hochtemperatur- und Korrosionsschutz-Eigenschaften, verhindert ein Festfressen und Verschweissen von Teilen. Einsatz: Gewinde, Zündkerzen, Bremszangenbolzen, Auspuffbriden.

Gebindecode: D
Leistungsniveau
–20 °C bis/to/à 800 °C
Bezeichnung
EP GREASE 0
Prod.-Nr.
70430
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Universell einsetzbares, gelbes, guthaftendes Mehrzweckfett auf Lithium-Kalziumseifen-Basis. Einsatz: Zentralschmieranlagen, Getriebe in denen ein Fliessfett vorgeschrieben ist.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1
Leistungsniveau

–30 °C bis/to/à 120 °C

Bezeichnung
EP GREASE 1
Prod.-Nr.
70440
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Universell einsetzbares, gelb-braunes Mehrzweckfett auf Lithiumseifen-Basis mit hoher Oxidationsstabilität. Einsatz: Universalfett zum Schmieren von Maschinen und Apparaten - überall, wo kein Spezialfett verlangt wird.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1
Leistungsniveau

–30 °C bis/to/à 120 °C

Bezeichnung
EP GREASE 2
Prod.-Nr.
70450
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Universell einsetzbares, gelb-braunes Mehrzweckfett auf Lithiumseifen-Basis mit hoher Oxidationsstabilität. Einsatz: Gleit- und Wälzlager, als Maschinen- und Chassisfett.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1, P 400
Leistungsniveau

–30 °C bis/to/à 120 °C



Freigaben:

Terex Demag.

Bezeichnung
EXTREME ZERO
EXTREME 1.5
Prod.-Nr.
79630
79645
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Schmier-, Trenn- und Meisselpaste mit spezieller Festschmierstoffkombination. Einsatz: Einsteckwerkzeuge und Verschleissbüchsen von Hydraulik- und Drucklufthämmern Hinweis: Vom Hersteller vorgeschriebene Nach-Schmier-Intervalle sind zwingend einzuhalten.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1, P 400: 79630
F, T, K, K15, K5, D1, P 500: 79645
Leistungsniveau
–25 °C bis/to/à 900 °C
–30 °C bis/to/à 1100 °C