10.10.2018

Mehr Motorschäden und höhere Reparaturkosten

Mit dem richtigen Öl den Motor schützen

Die durchschnittlichen Reparaturkosten bei Fahrzeugschäden stiegen wieder an. Diese zeigten im Jahr 2017 einen sprunghaften Anstieg: Sie erhöhten sich von CHF 586 auf 601 pro Schadenfall, der höchste Zuwachs seit Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Häufigkeit der Motorschäden bei Occasionen deutlich an. Ein Motorenöl von hoher Qualität schützt den Motor und kann so Schäden vorbeugen.

Schadenkosten

Die Technik in den heutigen Fahrzeugen ist immer komplexer und wartungsaufwendiger. Dies führt zu höheren Kosten bei der Reparatur. Im Occasionsbereich ist nach wie vor der Motor das Teil im Auto, das mit fast einem Viertel die meisten Kosten verursacht (24.2%), gefolgt von der Kraftstoffanlage inklusive des Turboladers (17.7 %) und dem Getriebe (11.7 %).

Bei den Neuwagen zeigt sich ein ähnliches Bild: die Kraftstoffanlage macht 20.3 % der Kosten aus, der Motor 18.9 % und das Getriebe 12.3 %.

Schadenhäufigkeit

Die Langzeitqualität der Fahrzeuge leidet offenbar aufgrund zunehmendem Kostendruck der Hersteller und immer mehr Elektronik. Der Motor ist in der Rangliste für Schadenhäufigkeit auf Platz 3 bei den Occasionen (11.2%; 2016: 10.9%) und Platz 5 bei den Neuwagen (7.8%) und verursacht in der Reparatur enorme Kosten. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Häufigkeit der Motorschäden bei Occasionen deutlich an. Jeder zehnte Schaden ist ein Motorschaden, wobei diese einen Viertel aller Reparaturkosten verantworten.

Quelle: Auswertung der Statistiken der Car-Garantie Versicherungs-AG (2017)

Vorsorge

Der Einsatz des richtigen Motorenöls unterstützt die Vorbeugung von frühzeitigen, kostenintensiven Motorschäden. Gerade bei den dünnflüssigen Viskositäten ist die Motorenölqualität ein wichtiger Faktor. Dünnflüssige Öle werden von den meisten Motorenherstellern vorgeschrieben z.B. SAE 0W-20. Die Motorenöle der ZERO Linie von PANOLIN senken den Verschleiss dank weniger Reibung, schützen den Motor dank sehr guten Kaltstarteigenschaften, sorgen für tiefen Treibstoffverbrauch und sind somit CO2 reduzierend.

Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen das richtige Öl für Ihren Motor zu finden, um diesen möglichst gut zu schützen und die Lebensdauer zu erhöhen.